Der Fisch stinkt vom Kopf

Dieser Artikel ist eine detaillierte Analyse der aktuellen Situation in der Synagogen-Gemeinde Köln und die Feststellung der möglichen Ursachen, die zu einer erneuten Anfechtung der Wahlen zur Gemeindevertretung führten. Erneut wird die Richtigkeit der Wahlen zur Gemeindevertretung und damit deren Ergebnisse in Frage gestellt. Verehrte Besucher lassen Sie uns versuchen gemeinsam herauszufinden was der Grund…

Weiterlesen →

Geplante Gemeindeversammlung 14.12.2021

Am 23.11.2021 erhielten alle Gemeindemitglieder per Post eine Einladung zur regulären, jährlichen Gemeindeversammlung der Synagogen-Gemeinde Köln. Die Gemeindeversammlung ist für Dienstag, den 14. Dezember 2021, um 19:30 Uhr geplant.  Laut Satzung wird die Gemeindeversammlung bei fehlender Beschlussfähigkeit von mindestens 50 stimmberechtigten Gemeindemitgliedern um 30 Minuten verschoben und beginnt erst um 20.00 Uhr. Liebe Gemeindemitglieder, wenn es…

Weiterlesen →

Konstituierende Sitzung – Diskussionen

Auf dieser Seite finden Sie die Fortsetzung des Berichts über die konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung der Synagogen-Gemeinde Köln vom 24 November 2021. Hier ist der ersten Teil des Berichts. Begrüßung / Verpflichtung Dr. Michael Rado Satzungsgemäß eröffnete Dr. Michael Rado die Sitzung. Herr Dr. Rado dankte den anwesenden Mitgliedern der Wahlkommission für die durchgeführten Wahlen….

Weiterlesen →

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung 2021

Die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung der Synagogen-Gemeinde Köln ist am  Mittwoch, den 24 November 2021 um 20:00 Uhr stattgefunden. In diesem Jahr wurde die Sitzung erst 16 Tage nach dem Wahltag (Wiederholung der Wahlen vom 25.10.2020) abgehalten, im Gegensatz zu den 7 Tagen im Jahr 2020. Ob die konstituierende Sitzung ein Interesse bei den Gemeindemitgliedern…

Weiterlesen →

Offener Brief an jüdische Gemeinden

Offener Brief an jüdische Gemeinden wegen erneuter Wahlmanipulation in der Synagogen-Gemeinde Köln Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der jüdischen Organisation, Presse und jüdischen Gemeinden, in Bezug auf die mangelnde Antisemitismus-Bekämpfung attestiert der Präsident des Zentralrates der Juden der deutschen Justiz – „auf dem rechten Auge eine gewisse Sehschwäche“ … „Zum Kampf gegen den Antisemitismus gehören…

Weiterlesen →

Nicht legitime Wahlen – Fragen zum Nachdenken

„Die Wahrheit ist schwer. Darum gibt es nur wenige, die sie ertragen können“ – Talmud Liebe Leserin, lieber Leser, nachdem sie alle in vorherigen Beitrag „Demokratie-Imitation oder warum sind die Wahlen illegitim“ genannten Punkte gelesen haben, möchte ich sie bitten, für sich selber ein paar Fragen ehrlich zu beantworten: Würden sie zu einer Wahl gehen,…

Weiterlesen →

Demokratie-Imitation oder warum sind die Wahlen illegitim

In diesem Artikel möchte ich die Frage nach der Legitimität der Wahlen zur Gemeindevertretung der Synagogen-Gemeinde Köln vom 07.11.2021 zur Diskussion bringen. Die Gemeinde, deren Vorstandsmitglieder (Abraham Lehrer) der Vizepräsident des „Zentralrats der Juden in Deutschland“ und zugleich der Präsident der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland ist. Die Gemeinde, in der sich die Büros der…

Weiterlesen →

Arbeit in der Repräsentanz – Motivation und Beweggründe

In diesem Artikel versuche ich die Fragen für mich selber zu beantworten und möchte meine Gedanken mit Ihnen teilen. Warum bzw. was bewegt die Gemeindemitglieder, sich zur Wahl in die Gemeindevertretung einer jüdischen Gemeinde in Deutschland zu stellen. Die nachfolgend beschriebene Situation könnte nur in Deutschland sein und gilt nicht für andere Länder. Seit über…

Weiterlesen →

Automatic Translate » Автоматический перевод » תרגום אוטומטי