Der Fisch stinkt vom Kopf

Dieser Artikel ist eine detaillierte Analyse der aktuellen Situation in der Synagogen-Gemeinde Köln und die Feststellung der möglichen Ursachen, die zu einer erneuten Anfechtung der Wahlen zur Gemeindevertretung führten. Erneut wird die Richtigkeit der Wahlen zur Gemeindevertretung und damit deren Ergebnisse in Frage gestellt. Verehrte Besucher lassen Sie uns versuchen gemeinsam herauszufinden was der Grund…

Weiterlesen →

Wahlversprechen – Ratswahl 2022 – Jüdische Gemeinde Düsseldorf, Teil 2

Auf dieser Seite finden Sie die Wahlprogramme der gewählten Kandidaten zum Gemeinderat der jüdischen Gemeinde Düsseldorf, sowie meine Kommentare zu den Programmen. Die Einführung (Teil 1) finden Sie HIER. Da die Wahlergebnisse längt feststehen, lohnt es sich nicht mehr, die Programme aller Kandidaten zu veröffentlichen und zu kommentieren.  Wenn die Kandidaten der Gruppe „Die Perspektive“…

Weiterlesen →

Wahlversprechen – Ratswahl 2022 – Jüdische Gemeinde Düsseldorf, Teil 1

Der Gemeinderat der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf steht fest und die Wahlgruppe „Gemeinde=Familie“ hat die Gemeinde voll unter seiner Kontrolle. Die Wahl hat bereits am 11. Dezember 2022 stattgefunden und die Ergebnisse sind hier zu finden. „Gemeinde=Familie“ vs. „Die Perspektive“ Die Wahl im Jahr 2022 können wir ausschließlich als einen Konkurrenzkampf zwischen zwei Gruppen sehen („Die Perspektive“…

Weiterlesen →

Warum ist es unmöglich, die Führung der jüdischen Gemeinden zu wechseln?

Bei den Wahlen in verschiedenen jüdischen Gemeinden in Deutschland (nicht nur in Köln und in Düsseldorf!) treten regelmäßig oppositionelle Kandidatengruppen auf, die meist erfolglos versuchen, Sitze in den Gemeinderäten zu erlangen. Es ist völlig unerheblich, aus wie vielen Personen solche Gruppen bestehen. Sehr oft konnten sie nur die Rolle einer kleinen Opposition beanspruchen, aber die…

Weiterlesen →

Ein Blick auf Chanukka durch das Overton-Fenster

Dieser Beitrag kann als Version 2.0 des letztjährigen Artikels „Einladung zu einer Chanukkafeier im Stil von George Orwell“ bezeichnet werden. Wie vor einem Jahr geht es dabei um den Text der Einladung zum öffentlichen Anzünden des Chanukka-Leuchters in Köln-Chorweiler (Gemeindezentrum der Synagogen-Gemeinde Köln). Text aus der Einladung: „Das Chanukkalicht feiert den Triumph des Lichts über…

Weiterlesen →

Wahlprogramm – Die Perspektive – Gemeinderatswahl der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf

Auf dieser Seite finden Sie das Wahlprogramm der Kandidatenliste „Die Perspektive“ zum Gemeinderat der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. Ein Wahlprogramm bei den Wahlen zum Gemeinderat einer jüdischen Gemeinde ist eine Seltenheit. Meistens reicht es ein paar Wahlparolen zu schreiben, wie z.B. Jüdischkeit, Kompetenz, Engagement, Ehrlichkeit usw. , dazu müssen unbedingt einige Verben kommen: stärken, unterstützen, ausweiten,…

Weiterlesen →

Wahlergebnisse – Wahlen im Gemeinderat der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf 2022

Hier finden Sie die Wahlergebnisse im Gemeinderat der jüdischen Gemeinde Düsseldorf am 11. Dezember 2022. In diesem Jahr (wie auch die Jahre vorher) konnten die Wählerinnen und Wähler eine Wahl zwischen zwei Kandidatenlisten und einigen wenigen unabhängigen Kandidaten treffen. Eine Kandidatenliste, die ich als die Kandidaten um den amtierenden Vorstand bezeichnen kann, nennt sich „Gemeinde…

Weiterlesen →

Groteske Demokratievorstellung des Mitgliedes der Gemeindevertretung

In dieser kurzen Ausführung mochte ich Ihnen zeigen, welche groteske Formen die „Demokratievorstellung“ in Köpfen einigen Mitglieder der Gemeindevertretung eingenommen hat. Einige Zeit nach der Veröffentlichung meines Vorschlages zur Gründung einer Kommission zur Änderung der Wahlordnung hat mich ein langjähriges Mitglied der Gemeindevertretung per E-Mail kontaktiert. Sein Schreiben war ebenfalls an die Mitglieder der Gemeindevertretung sowie…

Weiterlesen →

Automatic Translate » Автоматический перевод » תרגום אוטומטי