Der Fisch stinkt vom Kopf

Dieser Artikel ist eine detaillierte Analyse der aktuellen Situation in der Synagogen-Gemeinde Köln und die Feststellung der möglichen Ursachen, die zu einer erneuten Anfechtung der Wahlen zur Gemeindevertretung führten. Erneut wird die Richtigkeit der Wahlen zur Gemeindevertretung und damit deren Ergebnisse in Frage gestellt. Verehrte Besucher lassen Sie uns versuchen gemeinsam herauszufinden was der Grund…

Weiterlesen →

Kann die Synagogen-Gemeinde Köln wirklich demokratisch wählen?

In diesem Artikel erläutere ich erneut, warum meine Vorschläge zur Wahlordnung die einzige Möglichkeit darstellen, die Wahlen zur Gemeindevertretung der Synagogen-Gemeinde Köln mit dem geltenden Recht in einem demokratischen Land in Einklang zu bringen. Und ja, ich werde nicht müde werden, für demokratische Wahlen in einer jüdischen Gemeinde in einem demokratischen Land zu kämpfen. Unfaire…

Weiterlesen →

Mythen und Wahrheiten: Was Sie über die Wahlkommission wissen sollten

In diesem Beitrag versuche ich, einige Informationen für die zukünftigen Mitglieder der Wahlkommission zusammenzustellen, um die Arbeit in der Kommission verständlicher und einfacher zu machen. Und auch die Mythen über eine mögliche Wahlmanipulation durch die Wahlkommission entlarven. Wahlkommission: Mitglieder und Konstituierung 1. Wie werden Mitglieder gewählt? Die Mitglieder des Wahlausschusses werden auf der Gemeindeversammlung vorgeschlagen…

Weiterlesen →

Vorverlegte Gemeindeversammlung am 02.06.2024 – Ursachen und Fragen

Nun ist es offiziell… In der April-Ausgabe des Gemeindeblattes wurden die Gemeindemitglieder zu einer Gemeindeversammlung mit folgender Tagesordnung eingeladen. Ich hatte eine solche Gemeindeversammlung im August erwartet, da dies einem typischen Wahlzyklus entspricht. Tagesordnung: Eröffnung Wahl des Versammlungsleiters Bericht des Vorstandes Aussprache Festsetzung des Wahltermins für die Neuwahlen (§ 13 der Satzung) Wahl der Mitglieder…

Weiterlesen →

Zukünftige Gemeindewahlen 2024 in SGK, Prognosen

In diesem Jahr werden voraussichtlich im November wieder Gemeindewahlen durchgeführt. Die dazu notwendige Gemeindeversammlung mit der Aufstellung der Kandidaten, der Wahl der Mitglieder der Wahlkommission sowie der Festlegung des Wahltermins wird voraussichtlich Mitte August stattfinden. Undemokratische Wahlen sind vorprogrammiert Da die Satzung-Kommission alle meine Vorschläge zu Änderung der Satzung abgelehnt hat, da diese laut Miguel…

Weiterlesen →

Kommentar zum Beitrag „Das Fest mit heidnisch-christlichen Wurzeln …“ aus manipulationstechnischer Sicht

In diesem Beitrag gebe ich einen Überblick über typische und leider recht primitive Manipulationstechniken, die oft als eine Antwort auf die Beträge im Internet angewendet werden. In diesem Fall handelt es sich um einen Facebook-Kommentar in der Gruppe „Jüdische Gemeinde Düsseldorf Forum“ eines anonymen Nutzers* mit dem Nickname „Ari El“ zu meinem Beitrag „Das Fest…

Weiterlesen →

Das Fest mit heidnisch-christlichen Wurzeln wird erneut in der Synagoge gefeiert

Auch in diesem Jahr (07.01.2024) fand zum vierten Mal eine Karnevalssitzung „Falafel & Kölsch“* im Gemeindesaal der Kölner Synagoge statt. Wie bereits drei Mal zuvor wurde die Veranstaltung vom Verein „Kölsche Kippa Köpp“ organisiert und vom Vorstand der Synagogen-Gemeinde unterstützt. „Wir müssen feiern, das ist Pflicht…“ Unter diesem Titel berichtet der Kölner Express über den…

Weiterlesen →

Außerordentliche Gemeindeversammlung zur Änderung der Satzung am 14.01.2024

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über die außerordentliche Gemeindeversammlung zur Änderung der Satzung der Synagogen-Gemeinde Köln. Den Bericht über die „normale“ Gemeindeversammlung ist hier zu finden. Folgende Punkte standen auf der Tagesordnung: Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Wahl der Versammlungsleiterin/des Versammlungsleiters Änderung der §§ 17, 18 und 21 der Satzung der Synagogen-Gemeinde Köln und…

Weiterlesen →

Automatic Translate » Автоматический перевод » תרגום אוטומטי