Der Fisch stinkt vom Kopf

Dieser Artikel ist eine detaillierte Analyse der aktuellen Situation in der Synagogen-Gemeinde Köln und die Feststellung der möglichen Ursachen, die zu einer erneuten Anfechtung der Wahlen zur Gemeindevertretung führten. Erneut wird die Richtigkeit der Wahlen zur Gemeindevertretung und damit deren Ergebnisse in Frage gestellt. Verehrte Besucher lassen Sie uns versuchen gemeinsam herauszufinden was der Grund…

Weiterlesen →

Klärungsbedarf: Unstimmigkeiten bei der Kandidatenliste

Anfang des Monats (04.07.2024) haben die Mitglieder der SGK die Ausgabe Juni-Juli des Gemeindebriefes erhalten. Positiv überrascht hat mich in diesem Gemeindeblatt, dass die beiden Sitzungen mit dem Vorstand und den Vertretern der Repräsentanz in Porz und Chorweiler ausführlich in Form von Protokollen niedergeschrieben wurden. Warum wurde die Gemeindeversammlung am 02.06.2024 nicht in der gleichen…

Weiterlesen →

Durchführung der Wahlen in Gemeindezentren

Dieser Blogeintrag entstand aus einer Diskussion in einer WhatsApp-Gruppe und behandelt die Frage der Wahlzeiten in den Gemeindezentren der Synagogen-Gemeinde-Köln. Er basiert auf den Erfahrungen und Herausforderungen der vorangegangenen Wahlen. Dabei geht es vor allem um die Frage, wie lange die Stimmabgabe in den Gemeindezentren möglich sein soll. Dieses Thema ist auch im Beitrag „Tätigkeit des Wahlausschusses,…

Weiterlesen →

Tätigkeit des Wahlausschusses, Schritt für Schritt erklärt

Auf dieser Seite habe ich mir erlaubt, die einzelnen Schritte zu beschreiben, die der Wahlausschuss von seiner Gründung (Satzung, § 13, h) bis zur Veröffentlichung des Wahlergebnisses  (Wahlordnung, § 13) zu durchlaufen hat. Diese Schritte sind nicht auf die Synagogen-Gemeinde Köln beschränkt. Besonders wenn man bedenkt, dass viele Personen, die sich in den Wahlausschuss wählen…

Weiterlesen →

Ist Verschwiegenheitspflicht für die Wahlausschussmitglieder erforderlich?

In diesem Schreiben versuche ich die Frage zu beantworten, die mir neulich gestellt wurde: „Sind alle Mitglieder des Wahlausschusses verpflichtet, eine Verschwiegenheitserklärung zu unterzeichnen?“ (Diese Version des Beitrags (vom 04.07.2024) unterscheidet sich von der ursprünglichen Version (vom 23.06.2024). Sie wurde nach mehreren Gesprächen mit den Datenschutzbeauftragten angepasst.) Was sagt die Satzung? Wenn man die Satzung…

Weiterlesen →

Vorschläge, Appell an die Mitglieder des Wahlausschusses, Wahlen 2024

Die hier aufgeführte Liste der Vorschläge wurde zu der letzten Wahlen 2021 in die Gemeindevertretung erstellt und wird in minimal veränderter Form erneut veröffentlicht. In den letzten Jahren wurden die Wahlen zur Gemeindevertretung mehrmals angefochten. Die Gründe dafür liegen sowohl im fehlenden Willen der Wahlkommission, wie ich persönlich sehe, als auch in der mangelhaften Satzung….

Weiterlesen →

Kandidatenliste, Gemeindeversammlung 02.06.2024

Auf dieser Seite finden sie ein ausführlicher Bericht über die Gemeindeversammlung mit unterer Tagesordnung veröffentlicht. Diese Versammlung war definitiv anders als viele Gemeindeversammlungen, diesmal wurde kein Vorstandsmitglied als Versammlungsleiter/in gewählt. Fünf Mitglieder der Gemeindevertretung waren abwesend und zwei Mitglieder des Vorstandes (Dr. Rado verließ die Versammlung zu Beginn). Die Abwesenheit vieler Mitglieder der Gemeindevertretung erklärt…

Weiterlesen →

Kann die Synagogen-Gemeinde Köln wirklich demokratisch wählen?

In diesem Artikel erläutere ich erneut, warum meine Vorschläge zur Wahlordnung die einzige Möglichkeit darstellen, die Wahlen zur Gemeindevertretung der Synagogen-Gemeinde Köln mit dem geltenden Recht in einem demokratischen Land in Einklang zu bringen. Und ja, ich werde nicht müde werden, für demokratische Wahlen in einer jüdischen Gemeinde in einem demokratischen Land zu kämpfen. Unfaire…

Weiterlesen →

Automatic Translate » Автоматический перевод » תרגום אוטומטי